Description

Devote Sklavinnen dienen dominanten HERREN. Egal ob Du als O nur dem eigenem Partner zur Verfügung steht, Dichganz im Sinne der Geschichte der O auch fremden HERREN als Sklavin anbieten willst oder nur den Abend in frivoler, stimmungsvoller Atmosphäre unter Gleichgesinnten und das Sehen und Gesehen werden genießen wollt: Dieser Abend gibt Euch hierfür Gelegenheit.

Mehr als 15 unterschiedliche Themenzimmer auf nahezu 1.000 qm regen nicht nur Eure Phantasie an, sondern bieten unzählige Möglichkeiten! Das Studio gilt als eines der Schönsten in Europa! Die aufwändig gestalteten, verschieden Themenzimmer wie z.B. das Weisse Haus, der Dschungel, das Haus des Masters, der Saal der Ketten, der Bunker, das Internat etc. bieten vielfältige Anregung für einen aufregenden Abend - und dies nicht nur für SM-Liebhaber! Beginn ist wie immer um 20.00 Uhr.

★ Wer kommt: ★

- bis zu 40 Paare in der klassischen O-Konstellation: Er dominant, Sie devot

- devote O´s

- bis zu 20 dominante HERREN (maximal aber ca 1 Herr auf 2 Paare)

★ Wer kommt nicht: ★

- keine devoten Männer

- keine dominanten Frauen

- keine TV

- keine Ungepflegten, Niveaulose, Kampftrinker o. ä.

★ Kleiderordnung: ★

HERREN: Verpflichtend im Smoking oder dunklem Anzug mit Krawatte. Gentlemenlike eben... Keine Jeans, keine Turnschuhe, kein nackt, kein Fetisch

O´s: leicht zugänglich, vom eleganten Abendkleid über Fetishkleidung bis (gerne) hin zur völligen Nacktheit hauptsache devot. Ein Halsband ggf. mit Leine sollte für jede O obligatorisch sein.

★ Verfügbarkeit: ★

Eine O soll jedem Herren sexuell als auch für Abstrafungen zur Verfügung stehen. Soweit die Theorie... Aus unzähligen Veranstaltungen wissen wir, daß der Großteil der teilnehmenden Damen sich zwar den anwesenden Herren entsprechend zur Verfügung stellt, es aber auch immer mal zu nicht passenden Situationen kommt.

Wer also neu bei dieser Veranstaltung ist und sich unsicher fühlt, kann durch das Tragen eines durch uns zur Verfügung gestellten roten Armbandes als Novizin kennzeichnen werden und wird von anderen Herren nicht bespielt. Generell entscheidet aber sowieso immer der eigene Herr einer O, wem und wie seine Dame anderen zur Verfügung steht. Außerdem erhält jede Teilnehmerin einen Profilbogen mit den wichtigsten Angaben zu Ihren Vorlieben und Abneigungen, das von den Herren verpflichtend gelesen werden muß. So vermeiden wir bestmöglichst unliebsame Situationen und bieten den größtmöglichen Schutz für die Teilnehmerinnen.

Die Praxis des roten Armbandes wenden wir übrigens schon immer seit Beginn unserer Veranstaltungen an, damit auch weniger erfahrene O´s an unseren Abenden teilnehmen können. Der grundsätzliche Wille, sich devot zu verhalten, von Herren als Lustobjekt betrachtet zu werden und im Mittelpunkt zu stehen sollte aber vorhanden sein... Alle weiteren Infos hierzu erhaltet Ihr nach der Anmeldung.

O´s bzw. der eigene HERR der O entscheidet immer selber, ob und mit wem gegebenenfalls gespielt wird! Natürlich wird von den O´s ein Ihrer Rolle entsprechend devotes Verhalten erwartet. So trägt eine O keinen Slip, dafür aber ein Halsband... Das "Sagen" an diesem Abend haben die HERREN der O´s.

Im Eintrittspreis sind alle Standard-Getränke wie Wasser, Cola, Bitter-Lemon, Energiedrink, Pils, alkoholfreies Pils, Weisswein, Rotwein enthalten. An diesem Abend gibt es kein Buffet. Eure Fragen beantworten wir natürlich gerne auch vorab. Mehr Infos auch auf unserer Homepage unter www.o-events.de

★ Worin besteht der Unterschied zur Veranstaltung in der Spielwiese in Untermeitingen ★

Die O im Fetischstudio ist eine Veranstaltung mit mehr Teilnehmern. Dieses perfekt eingerichtete SM-Studio lässt keinerlei Wünsche offen – Kopfkino pur. Verschiedene Themenzimmer bieten Anregungen im Überfluß. Die O´s werden durch Ihre Herren nicht vorgestellt, sondern zu Beginn nur in den Räumen zur Besichtigung ausgestellt. Der Abend lebt von den unvergleichlichen Impressionen des Clubs und hat keine geführte Inszenierung. Alle Standardgetränke sind im Eintrittspreis bereits enthalten, auf ein Buffet verzichten wir an diesem Abend.

★ Es gibt KEINE Abendkasse ★

Teilnehmer müssen sich im Vorfeld in unserem O-Events-Ticketshop angemeldet und ein Ticket bestellt und bezahlt haben - nur so können wir z.B. die für den Abend notwendigen Profile ausfüllen lassen. Tickets nter www.o-events.de

★ Hinweis ★

Die Teilnehmeranzahl ist auf 100 Personen limitiert. Auf unserer internen Gästeliste und damit für den Abend zugelassen sind nur die, die Ihre Tickets im externen O-Events Ticketshop unter www.o-events.de vorher bestellt und bezahlt haben. Es gibt definitiv keine Abendkasse. Maßgeblich ist immer nur die Beschreibung der Veranstaltung auf unserer Homepage bzw. in unserer Bestätigung zum Ticketkauf, der über unsere Homepage erfolgt.

Zielgruppe:

ausschließlich dominante Herren,

devote Frauen und

Paare in dieser Konstellation

Dresscode:

die Herren: Gentlemanlike im Anzug mit Krawatte oder im Smoking mit Fliege

die O´s: Von nackt über das kleine Schwarze bis hin zum O-Kleid

Tickets unter: www.o-events.de